Wahre Liebe. Ein treuer Hund weigerte sich, seine Herrin zu verlassen und rettete ihr so ​​das Leben

Vrai amour. Un chien fidèle a refusé de quitter sa maîtresse et lui a ainsi sauvé la vie

Hunde zeichnen sich zweifellos durch ihre besondere Hingabe aus, und dieses Bild, das im gesamten Netzwerk verstreut ist, ist ein weiterer Beweis dafür. Das Filmmaterial zeigt einen Diensthund, der sich weigert, das Krankenzimmer seines Besitzers zu verlassen.

Shauna Darcy hat sich einen Hund zugelegt, weil sie mit Ängsten zu kämpfen hatte und letztendlich die richtige Entscheidung getroffen hat. Sie und Ruby verliebten sich auf den ersten Blick. Dabei ist das entzückende Hündchen mehr als ein Diensthund geworden, es ist ein wahrer Freund geworden.

Shona erzählte später, dass sie während ihrer Ausbildung zum Diensthund bemerkte, wie ihr Herzschlag raste und sie zum Lachen brachte.

Sie ist ein wahrer Schutzengel ihrer Herrin und verlässt sie keine Sekunde. Als Shona ohnmächtig wird, legt sich das Tier auf sie und leckt ihre Hände und ihr Gesicht, bis sich die Frau erholt hat. Und vor ein paar Tagen hat Ruby ihrem Besitzer das Leben gerettet. Shauna ging es gut, aber Ruby war besorgt und machte deutlich, dass etwas nicht stimmte.

Shona vertraute ihrem Hund und rief im Voraus einen Krankenwagen, es stellte sich heraus, dass bald Herzprobleme auftraten, zuerst hatte sie Schmerzen, dann verlor sie das Bewusstsein. Als sie ins Krankenhaus eingeliefert wurde, bellte Ruby so verzweifelt, dass das Rettungspersonal nicht widerstehen konnte, sie ins Krankenhaus zu bringen, und die Ärzte sind sich sicher, dass Shauna ihrem treuen Hund ihr Leben verdankt.

(107 Mal besucht, heute 30 Besuche)

Like this post? Please share to your friends:
Sei glücklich, mach dir keine Sorgen

Videos from internet

Related articles: