Ein tapferer Hund rettete einem Baby, das von seiner Mutter im Park zurückgelassen worden war, das Leben.

Ein tapferer Hund rettete einem Baby, das von seiner Mutter im Park zurückgelassen worden war, das Leben.

Wir haben viele faszinierende Geschichten über Hunde und ihre einzigartige Fähigkeit gehört, Menschen in Not zu helfen. Es gibt viele mutige Hunde auf der Welt, die unsere Bewunderung und Dankbarkeit verdienen.

Die mutige und schlaue Hündin, die mit ihrem Besitzer im Park spazieren war, schaffte es, das Leben eines neugeborenen Babys zu retten. Da war nur der Säugling. Terry Walsh war mit seinem Hund an einem ihrer Lieblingsorte spazieren.

Das Verhalten des Hundes änderte sich schlagartig. Etwas in den Büschen fiel ihr auf. Er behauptete, etwas gefunden zu haben, als er in diese Richtung davonraste.

Seine Besitzerin beeilte sich, nachzusehen, als sie glaubte, ein Baby schluchzen zu hören. Das Baby schien zu schlafen, aber als sein Hund es weckte, fing es an zu schreien.

Der Anblick eines in eine Decke gewickelten Babys erschreckte Terry. Der Welpe legt sich dicht neben das Kind. In dem Moment, als der Rentner die Notrufnummer 911 wählte, trafen Beamte ein, um das kleine Kind ins Krankenhaus zu bringen. Das Baby schien bei guter Gesundheit zu sein.

Die Polizei räumte später ein, dass sie bei der Suche nach der Mutter des Säuglings erfolglos gewesen sei, aber in der Hoffnung, Erfolg zu haben und Zeuge der glücklichen Wiedervereinigung des kleinen Mädchens mit ihrer Mutter zu werden, weiter suchen würde.

Like this post? Please share to your friends:
Sei glücklich, mach dir keine Sorgen

Videos from internet

Related articles: