„Der Vorfall hat sein Leben verändert“: Feuerwehrmann half bei der Geburt eines Neugeborenen und adoptierte das Kind

Der Mann gab dem Kind eine Chance auf ein glückliches Leben

Es gibt Notrufe, die das Leben von Feuerwehrleuten verändern, die auf sie reagieren. Aber die Veränderung, mit der Feuerwehrmann Mark Hadden konfrontiert war, unterschied sich erheblich von den üblichen.

Als Hadden diesmal das Leben einer anderen Person rettete, änderte er auch den Lauf seines eigenen Lebens. Im Jahr 2011 wurde Hadden nach Myrtle Beach, South Carolina, geschickt, als Antwort auf einen Anruf über eine Frau, die unter unerträglichen Magenbeschwerden litt.

Es stellte sich heraus, dass die Frau kurz vor der Geburt stand und es Hadden war, der Elternteil des Kindes werden sollte. „Ich werde diesen Tag nie vergessen“, sagt Hadden, „es war ein Tag, an dem viele Dinge zusammenpassten.“
Leider lag die Frau in den Wehen zu lange in den Wehen und es war nicht genug Zeit, sie ins Krankenhaus zu bringen. Die Feuerwehrleute verstanden, dass die Situation ziemlich ernst war.

Sie gaben ihr Sauerstoff, schlossen sie an eine IV-Maschine an und brachten sie dann in einen Krankenwagen.
Doch kaum war der Krankenwagen weggefahren, als Haddens Partner schrie, dass das Baby geboren wurde, so dass sie gezwungen waren, noch im Krankenwagen zu entbinden.

Das Neugeborene musste sofort medizinisch versorgt werden, also brachte der Feuerwehrmann das Baby in eines der Krankenhäuser in der Umgebung.
Zwei Tage später rief Hadden das Krankenhaus an, um sich nach dem Zustand des Kindes zu erkundigen. Hadden hatte den Eindruck, dass die Frau, die das Kind zur Welt gebracht hatte, auf der Straße lebte, daher war er nicht überrascht, als das Krankenhaus seinen Verdacht bestätigte.

Die Entscheidung, ein Kind zur Adoption freizugeben, ist keine Entscheidung, die Eltern leichtfertig treffen, aber in diesem Fall scheint es die günstigste Entscheidung für ein kleines Mädchen gewesen zu sein.

Zufällig versuchten Hadden und seine Frau gleichzeitig, eine Familie zu gründen, und die Tatsache, dass sie die Chance bekamen, ein Kind zu adoptieren, war wie ein Zeichen des Universums.

Zwei Tage nachdem Hadden von der Möglichkeit einer Adoption erfahren hatte, traf er die Entscheidung, das Baby zu adoptieren, und kehrte kurz darauf nach Hause zurück. Es stellte sich heraus, dass das Mädchen die Antwort auf die Gebete war, die der Feuerwehrmann sprach.

Jetzt ist die Familie Hadden das Zuhause von vier Personen. Sie alle haben eine große Liebe zu ihrer Schwester, und ihre Schwester hat die gleichen Gefühle für ihre Adoptivgeschwister. Die kleine Gracie weiß sowohl von ihrer Geburt als auch davon, dass sie adoptiert wurde, und erzählt allen, die sie trifft, dass ihr Adoptivvater sie in einem Krankenwagen zur Welt gebracht hat.

Geschichten wie diese zeigen uns, dass schon ein Tag das Leben eines Menschen komplett verändern kann, und vor allem dienen sie als ständige Erinnerung daran, dass es Menschen gibt, die im Alltag Gutes tun.

Like this post? Please share to your friends:
Sei glücklich, mach dir keine Sorgen

Videos from internet

Related articles: